A.Hopf Kunststoff Logo
We make Healthcare for you.
DE | EN

Firmenhistorie

Die Firmenanfänge
Die A. Hopf GmbH geht auf die Firmengründung im Jahr 1949 durch Herrn Anton Hopf zurück. In dieser Zeit, die auch als Beginn der Kunststoffgeschichte gilt, begann Herr Anton Hopf als einer der Pioniere in diesem Bereich mit einer der ersten Spritzgussmaschinen mit Einzel- und kleinerer Serienauftragsfertigung.

In den folgenden Jahren, geprägt von einer stetigen Firmenexpansion konnten somit eine Reihe verschiedenster Produkte durch die Firma Hopf entstehen. Im Jahr 1953 errichtete Herr Anton Hopf die erste größere Produktionsstätte mit eigenem Formenbau in Zirndorf, Feldstrasse 18 und erweiterte sein Produktprogramm mit thermoplastischem Spritzguss.

Die weitere Entwicklung
Im Jahr 1977 trat der Sohn von Herrn Anton Hopf, Herr Dipl. Kfm. Hans-Jürgen Hopf als Diplomkaufmann in das väterliche Unternehmen ein und ist seitdem als Teil der Geschäftsführung für die Entwicklung des Unternehmens mitverantwortlich.

Für eine weiterhin stetige Expansion des Unternehmens und den Aufbau eines großen Kundenkreises in verschiedensten Branchen wie Elektroindustrie, Möbel- und Verpackungsindustrie, Spielzeugindustrie, Spiegel- und Glasindustrie, Haushaltswaren, Medizin- sowie Sicherheitstechnik konnte das Unternehmen ein weit gefächertes Feld von Rohstoff- und Maschinentypen aufbauen.

Durch diese Vielseitigkeit bestätigte das Unternehmen seine Kompetenz und das Verständnis, Kunden durch umfangreiche Beratung, Service und Entscheidungsintegration entlang des Produktlebenszyklus integrativ zu unterstützen und langfristig zu binden.

So sind auch heutzutage langfristige Kundenbeziehungen und der direkte und persönliche Kontakt mit den Kunden eines der Eckpfeiler der A. Hopf GmbH.

Im Jahr 1980 wurde die Firma in eine GmbH umgewandelt, sodass seit dieser Zeit der Firmenname A. Hopf Kunststoffverarbeitung GmbH besteht. Der Buchstabe A. in der Firmenbezeichnung der A. Hopf Kunststoffverarbeitung GmbH steht seitdem für den Namen des Firmengründers Herrn Anton Hopf, der im Jahr 1989 verstarb. Weitere Meilensteine in der Firmenhistorie sind die Errichtung einer weiteren Produktionsstätte in Zirndorf und der Aufbau eines Reinraumes, der heutzutage für die Herstellung von medizinischen Einmalkomponenten dient.

Durch die Eintritte von Herrn Dipl. Bw. (FH) Alexander Hopf, MBA im Jahr 2004 und Herrn Dipl. Bw. (FH) Michael Hopf im Jahr 2009 führt bereits die nächste Generation zusammen mit Herrn Dipl. Kfm. Hans-Jürgen Hopf die Geschäfte der A. Hopf GmbH Kunststoffverarbeitung. Dabei ist Herr Dipl. Bw. (FH) Alexander Hopf, MBA für den Bereich Marketing und Verkauf zuständig und Herr Michael Hopf leitet den Bereich Finanzen und Controlling.

Die Internationalisierung des Unternehmens
Durch die Fokussierung auf Präzisionsspritzguss für die Sicherheitsbranche, den Medizinbereich und den technischen Spritzguss und die Investition in innovative Neuentwicklungen konnten vor allem in den letzten Jahren viele internationale Kontakte geknüpft werden, sodass das Unternehmen mittlerweile praktisch weltweit seine Produkte vertreibt.

Durch internationale Messebesuche und weltweit agierenden Großkunden, sowie auch den internationale Vertrieb an mittelständische- und kleinere Unternehmen im europäischen Wirtschaftsraum, konnte zudem vor allem in den letzten Jahren der Firmenname A. Hopf GmbH Kunststoffverarbeitung als Synonym für Qualität, Präzision Zuverlässigkeit und Flexibilität bekannt gemacht werden.